Coronapandemie: Mitte Mai sind endlich, nach Intensivierung der Coronaimpfbewegung, die Inzidenzen rückläufig. Bis dahin waren - auch dem relativ schlechten Wetter geschuldet- nur vereinzelt individuelle Kleintouren mit 2-3 Vespisti über wenige Stunden möglich. Die erste Tour mit 10 Vereinsmitgliedern und Gästen führte am 23. Mai nach Köln. Die Blechvespen hatten eingeladen zu einer Sternfahrt Richtung Neumarkt unter dem Motto "Corollern", ergänzt von uns durch Zwischenziele "Flora" und "Schokoladenmuseum"

Corollern in Köln (23.5.21)